Die 1. Mannschaft


Interview mit Marcel Schalla                            

FC VK: 

Hallo Marcel! Am Sonntag geht es zum Derby gegen den TuS Harpen. Was versprichst du dir und den Zuschauern von diesem Duell? 

 

M..S.:

In einem Derby herrscht immer eine besonders emotional aufgeladene Stimmung. Ich erwarte einige Zuschauer die uns auch bei unserem Heimspiel gegen Weitmar 45 unterstützt haben. Leider konnten wir bisher unser mannschaftliches Engagement nicht in zählbare Punkte ummünzen. Ich sehe aber eine deutlich positive Entwicklung innerhalb der letzten Wochen und daher bin ich überzeugt, dass wir uns dann auch für die Arbeit belohnen werden.        

 

 FC VK:

Im Winter bist du neu zu uns an die Burkuhle gewechselt! Wie verliefen die ersten Wochen und warum war es die richtige Entscheidung nach Kornharpen zu wechseln ?   

 

M.S.:

In der Vorbereitung auf die Rückrunde hatte ich noch mit muskulären Problemen zu kämpfen, glücklicherweise bin ich seit Saisonbeginn beschwerdefrei. Die Entscheidung nach Vorwärts Kornharpen zu wechseln war definitiv die richtige. Ich wurde super von der Mannschaft aufgenommen und habe schnell gemerkt, dass die Leute im und um den Verein das Herz am richtigen Fleck haben. Die sehr positive Stimmung in der Mannschaft bestärken mich heute in meinem Entschluss hierhin gewechselt zu haben.   

 

 

FC VK:

Wie wichtig wäre ein Derbysieg im Hinblick auf den Rest der Saison?     

 

M.S.:

Ein Derbysieg wäre eine Belohnung für jeden der sich mit diesem

Verein identifizieren kann. Zudem wollen wir eine anständige Restrückrunde spielen auch im Hinblick auf die nächste Saison ob Bezirksliga oder Kreisliga A.                 

 

FC VK:

Das Ruhrgebiet ist geprägt von vielen Lokalduellen! Für welchen Profiverein schlägt dein Herz und gibt es dort ein Duell, das dir besonderer Erinnerung geblieben ist?

 

M.S.:

Mein Herz schlägt nur für den VfL Bochum seit mein Vater mich als kleines Kind mit auf die Sitzplatztribüne genommen hat. In besonderer Erinnerung ist mir dabei der Derbysieg gegen Schalke 04 durch den 2:1 Siegtreffer von Gekas geblieben. Bochum sicherte sich damals glaube ich den Klassenerhalt und Schalke konnte die Tabellenführung in der Bundesliga abgeben.                                            

 

FC VK:

 

Vielen Dank fürs Interview und viel Erfolg im Derby!


3 Fragen an Sören Liedtke

(Trainer der 1. Mannschaft seit 01.01.2017)

 

Sören, wenn Du "talentfrei" wärst und Du dürftest aussuchen welcher Verein Dich verpflichten soll,

wer würde das Rennen machen ?

"Dann würde ich kein Fussball spielen sondern Curling oder ich würde den ganzen Tag Frösche döppen."

FC Barcelona oder Vorwärts Kornharpen, wer holt in den nächsten 18 Monaten mehr Punkte?
"Wenn ich die Chance bekommen würde Barca zu trainieren,
dann würde ich mal drüber nachdenken.
Aber in Kornharpen ist es auch schön und da fühle ich mich jetzt schon
sehr gut aufgenommen von Mannschaft und Umfeld."
Von wem bist Du größter Fan ?
"Von meinem Sohn Torben und meiner Frau!"

Trainer und Betreuer

 

 

 


Cheftrainer

 

 

 

 

Sören Liedtke


 

 

 


 Torwarttrainer

 

 

 

 

 Mark Sowinski



Spieler

 

 

 

 

Christoph Garthmann


 

 


 

Khanfory Sylla


 


 

 

Alex Liebhöfer


 

 


 

Andreas Böttrich


 

 

 

 

Tobias Kohlar


 

 

 


Jan Podkrajac


 

 

 

 

 

 

Enrique Velazquez Vazquez


 

 

 

 

Pierre Parusel


 

 


 

Daniel Mingeleers


 

 

 

 

Timo Reimann


 

 

 

 

Nenad Gavric


 

 


 

Yannik Lohausen


 

 

 

 

Alex Hölken


 

 

 

 

Karsten Dunklau


 


 

 

Michael Steinhofer


 

 


 

Oliver Zyla